Grüße aus dem Nichts

Neue User können sich hier vorstellen.
Antworten
swlt16
Neuer Benutzer
Beiträge: 3
Registriert: Sa 20. Jan 2024, 19:49

Grüße aus dem Nichts

Beitrag von swlt16 »

Hallo zusammen,

mein Name ist Sebastian, 26 Jahre alt, und seit genau einer Woche stolzer Besitzer eines Scirocco II.

Kurz zu mir: Ich bin eigentlich studierter Informatiker mit Fachrichtung Ingenieurswesen, bin aber gerade beruflich ganz anders unterwegs und habe auch öfters in der Woche mit LKWs zutun. Habe auch selber Klasse 2 und eine eingetragene 95. :-)
Heimatort ist das Wittgensteiner Land, irgendwo im Nichts mitten zwischen Marburg und Siegen.

Nun zum Scirocco... Eigentlich wollte ich gar keinen Scirocco kaufen. Als Alltagsauto fahre ich einen BMW F20, als Bastelprojekt steht noch ein Golf II GTI 16V KR (schöner VFL aus 1986 mit Dreiecksfenstern) rum. Aber wenn man einmal in diese "Welt" reingerutscht ist, guckt man ja doch irgendwie regelmäßig mal bei Mobile oder Konsorten rein... :verlegen:
Und da ist mir dann dieser Scirocco direkt ins Auge gefallen. GT2 von 1992, scheckheftgepflegt bei VW, 1. Hand, 95 PS, Servolenkung, elektrische Fensterheber, Bordcomputer, Sitzheizung, Schiebedach, komplett Original und wirklich guter (Blech-)Zustand... Das einzige Manko war das Automatikgetriebe. Und zufälligerweise in der Nähe von einem Kumpel, den ich eh am Wochenende besuchen wollte. Tja, und dann war er meiner!

Seit letzter Woche Samstag ist schon einiges passiert. Die kaputte Frontscheibe wurde getauscht, sämtliche Servicearbeiten wurden durchgeführt (Zahnriemen, beide Keilriemen, alle Filter und Flüssigkeiten bis auf Getriebe), neue Ventildeckeldichtung, Kerzen und Kabel neu, Zündung eingestellt... Ganz sauber läuft er untenrum noch nicht, aber das wird noch. Dann geht es im Frühjahr mal noch zum Lackierer, ein paar Macken ausbessern... Ansonsten soll er relativ original bleiben. Die einzigen geplanten Änderungen sind, ihn ein bisschen gen Boden zu bringen (Federn/Dämpfer, kein Gewinde) und ein paar schicke Alus draufzuschmeißen (ATS Cup liegen noch rum, müssen nur mal aufbereitet werden). Und ansonsten: Pflegen, pflegen, pflegen.

Lieben Gruß
Sebastian
Dateianhänge
PXL_20240120_141558722-pxl.jpg
Benutzeravatar
Stephan
Beiträge: 12462
Registriert: Fr 1. Okt 1999, 20:17
Wohnort: Braunschweig

Re: Grüße aus dem Nichts

Beitrag von Stephan »

Herzlich Willkommen

Und viel Spaß mit dem Rocco.
MfG,
Stephan


Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen...
(Walter Röhrl)
Antworten