Fahrwerk für H-Kennzeichen?

Alles zu anderen Autos (keine Sciroccos)
SciroccoS
Benutzer
Beiträge: 431
Registriert: Mo 24. Mär 2008, 21:36
Wohnort: Karlsruhe

AW: Fahrwerk für H-Kennzeichen?

Beitrag von SciroccoS »

Hallo
Hatte damals ein Gewindefahrwerk von Koni im meinem Golf 1 Gti.
Damals gab es nur F&S und Koni.
Also mein Weitec fahrwerk heute sieht nicht anders aus als das Koni damals.
Ganz erlich such dir einen anderen Tüv Mann. da dieser scheint"s noch in den 70er lebt.Andi hat da recht. Das ist nur schiekanne.Gewinde Fahrwerke sehen alle gleich aus oder.
Gruss Jürgen
Benutzeravatar
Andy-GTII
Erfahrener Nutzer
Beiträge: 6070
Registriert: Mo 28. Nov 2005, 17:26
Wohnort: SÜW in de Palz
Kontaktdaten:

AW: Fahrwerk für H-Kennzeichen?

Beitrag von Andy-GTII »

Ups ich hab da ziemlich viele Tippfehler drinne. Ich hoffe man kanns doch entziffern. Habs recht schnell dahingeschludert :sorry:
10er VW Golf GTi Vollausstattung
00er Porsche 996 Turbo (Cargraphic AGA + K24 RS Lader + RS Tuning ~ 600PS :hihi:)
90er Porsche 928 GT (irgendwann mal...)

VCDS Vollversion vorhanden :-)


mkay
Benutzer
Beiträge: 43
Registriert: Do 6. Aug 2009, 16:09
Wohnort: Neuenstadt
Kontaktdaten:

AW: Fahrwerk für H-Kennzeichen?

Beitrag von mkay »

Also mein Karren ist en Jetta I mit 1,5Liter 70 PS
und bis jetz hab ich vom TÜV die erlaubniss für Doppel Weber Vergaser was mich auf ca 110PS bringt weshalb mir auch H so wichtig ist. Da Weber nur ohne Kat zugelassen wird und mein Arbeitsgeber in einer Umweltzone ist :(. Wär das nicht wärs mir egal ob H oder nicht. 16V Bremsanlage ist auch schon genämigt obwohls die ja erst nach 1981 gab. Ich glaub ich such mir einfach ein Fahrwerk raus und frag dann genau nach ob ich das eingetragen bekomm.
Vielen dank an eure Antworten auf jeden fall einmal. Das Forum hier ist echt Spitze die vom Jetta Forum bringen keine Antworten und wenn dann nur Schwachsinn.
MfG
Benutzeravatar
Agnieszka
Benutzer
Beiträge: 73
Registriert: Mo 9. Mär 2009, 13:52
Wohnort: Deutschland/Polen

AW: Fahrwerk für H-Kennzeichen?

Beitrag von Agnieszka »

Also ein bekannter meines Vaters hat ein Opel Kadett C Coupe´in Schwarz gelb, und der hat auch andere Felgen und Koni (glaub ich) Fahrwerk!

Und der hat auch ein H-Kennzeichen!

Denke mal man sollte das mit dem prüfenden Tüvler absprechen, denn der sollte es ja wissen :zwinker:
LordNelson86
Benutzer
Beiträge: 67
Registriert: Mo 16. Dez 2013, 18:23

Re: Fahrwerk für H-Kennzeichen?

Beitrag von LordNelson86 »

Moin Freunde des historischen Rocco's. Ich möchte meinen Rocco über den Winter ein wenig aufhübschen. Es sollen Lenso BSX werden und tiefer soll er auch. Beim Thema "tiefer" geht's ja erstmal über die 10 Jahres Regel. Dementsprechend habe ich mich Mal aufgemacht die verschiedenen Fahrwerke die am Markt von "Markenherstellern" verfügbar sind zusammenzutragen. Die Liste habe ich auf Grundlage meines Rocco's (Schlüsselnummer 0600 / 667) erstellt.

Evtl. hab ich auch das ein oder andere Fahrwerk übersehen, dann gern einen Hinweis. Fahrwerke die nur über eBay vertrieben werden und der Hersteller nicht Mal ne eigene Homepage hat habe ich bewusst weggelassen.

https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... p=drivesdk

Für mich besonders interessant ist, dass es bereits 1990 von H&R ein Gewindefahrwerk gab. Habe auch Links zu den Gutachten sowie Artikeln eingefügt. Gelegentlich funktionieren die zu den Artikeln nicht, dann einfach die Artikelnummer googeln.

Ich habe am Freitag einen Termin beim TüV um mich da Mal beraten zu lassen und dann ein wenig Licht in das für mich und wohl auch einige andere hier Dunkel zu bringen. Werde dann Mal berichten.

Hoffe ich kann damit dem ein oder anderen helfen, technisch bin ich ja leider eher der Frage der hier :)
Scirocco Scala EZ: 6/87 - JH - 1,8l - 95 PS - silber - 155.000 km
Benutzeravatar
Reno84
Benutzer
Beiträge: 540
Registriert: Do 1. Feb 2007, 10:00
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Fahrwerk für H-Kennzeichen?

Beitrag von Reno84 »

Sehr gut, war bestimmt viel Arbeit. Danke :bier:
Benutzeravatar
Reno84
Benutzer
Beiträge: 540
Registriert: Do 1. Feb 2007, 10:00
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Fahrwerk für H-Kennzeichen?

Beitrag von Reno84 »

Hallo, hab da auch mal ne Frage.
Habe einen 16V KR der auch auf sein H-Kennzeichen wartet, verbaut ist im Moment ein Gewindefahrwerk der neueren Art.
Gibt es hier eine Möglichkeit ein Fahrwerk H-konform zu verbauen.
Viele in der Liste sind nicht für den 16v zugelassen.
Alternativ auch eines der Serie, was würdet ihr hier empfehlen?
Danke
LordNelson86
Benutzer
Beiträge: 67
Registriert: Mo 16. Dez 2013, 18:23

Re: Fahrwerk für H-Kennzeichen?

Beitrag von LordNelson86 »

Die Recherche habe ich natürlich auf mein Fahrzeug (0600/667) beschränkt. Sprich es gibt sicherlich Fahrwerke die hier nicht aufgeführt sind für andere Schlüsselnummern.

Am Freitag war ich dann beim TüV um mich dort beraten zu lassen in der Hoffnung, dass mir dort jemand Klipp und klar sagt wie es läuft. Naja was soll ich sagen; der gute Mann hat's versucht. Erster Eindruck war, dass wohl nicht nur ich das Thema nicht vollumfänglich versteht denn er musste auch mehrfach Rückfragen an seinen Chef stellen. Und es wirkte letztendlich nicht alles so ganz eindeutig. Letztendlich habe ich folgende Informationen bekommen:

Lenso Felgen darf ich fahren, da Sie zeitgenössisch aussehen

Fahrwerke: Hier darf ich nur das nutzen was lt. Gutachten in die 10 Jahres Regel fällt. Baugleiche oder ähnliche Fahrwerke mit späterem Datum sind nicht zugelassen

Distanzscheiben: Hier wird's etwas kurios. Grundsätzlich gilt das gleiche wie bei den Fahrwerken.
Aber: die Lenso's sind lt. Gutachten nur mit Distanzscheiben von 5 mm zugelassen. Lt. Hersteller ist das das Mindestmaß an Distanzscheiben die notwendig sind, steht aber so nicht im Gutachten. Wenn ich nun also die Felge mit den 5 mm Distanzscheiben von Lenso kaufe dann dürfen sie verbaut werden auch wenn das Gutachten aus 2020 kommt. Sobald ich von den 5 mm nach oben hin abweichen gilt wieder die 10 Jahres Regel.

Ich glaube es spiegelt sich das wieder was hier im Forum auch schon erkennbar ist. 10 Prüfer 11 Meinungen. Ich werde in den kommenden Tagen nochmal Distanzscheiben zur Liste hinzufügen
Scirocco Scala EZ: 6/87 - JH - 1,8l - 95 PS - silber - 155.000 km
Antworten