Bezugsquelle Bremskraftverstärker

Ihr habt ein Problem oder eine technische Frage? Bitte stellt Anleitungen aber in die FAQ!
Antworten
Benutzeravatar
86erTropic
Benutzer
Beiträge: 168
Registriert: Mo 27. Jul 2009, 18:45
Wohnort: Annweiler

Bezugsquelle Bremskraftverstärker

Beitrag von 86erTropic »

Hallo!

Wir haben hier einen Golf 1 Automatik bei dem der Bremskraftverstärker defekt ist.
War etwas blauäugig und habe gedacht wir besorgen mal schnell nen neuen.
In dem Wagen ist schon einmal ein gebrauchter verbaut worden, der jetzt wieder kaputt ist,
deshalb sollte es nun ein neuer sein.
Hat jemand einen Tipp für mich, egal ob kleiner oder großer BKV.

Gruß Jürgen
Benutzeravatar
Stephan
Beiträge: 12094
Registriert: Fr 1. Okt 1999, 20:17
Wohnort: Braunschweig

Re: Bezugsquelle Bremskraftverstärker

Beitrag von Stephan »

Hallo Jürgen,

welcher BKV ist denn genau verbaut? der 9" oder ein anderer?

Du musst ja nicht zwingend den originalen verbauen. Ggf. muss ein bisserl was angepasst werden. Vlt magst Du auch einen von einem anderen Fahrzeug verbauen? Wichtig sind ja einmal das Flanschbild und der Anschluss zum Pedal. Beim Scirocco/Golf1 ist am Pedal ein Steckanschluß der ab Werk per Gewinde mit der Schubstange zum BKV verbunden ist. Daher eröffnen sich hier einige Möglichkeiten.
Beispielsweise könnte man den 10" BKV verbauen, der am älteren Ibiza verbaut ist, muss dann aber ggf. ein Gewinde auf die Schubstange aufbringen, weil dieses beim Ibiza anders am Pedal befestigt ist.
Ideen hätte ich hier einige. Du müsstest nur entscheiden, obs zwingend original sein soll.
MfG,
Stephan


Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen...
(Walter Röhrl)
Benutzeravatar
86erTropic
Benutzer
Beiträge: 168
Registriert: Mo 27. Jul 2009, 18:45
Wohnort: Annweiler

Re: Bezugsquelle Bremskraftverstärker

Beitrag von 86erTropic »

Hi Stephan!

Sorry jetzt erstmal für meine ungenauen Angaben:
Original war ein kleiner dicker drin, danach kam ein gebrauchter großer flacher aus einem G1 Cabrio
rein. Die original Nummern habe ich gerade nicht zur Hand da der Golf nicht uns ist und auswärts parkt.
Wenn das Auto mir wäre hätte ich kein Problem damit hier was zu basteln und einen BKV aus Golf 2, Corrado, Passat usw anzupassen.
Soweit ich mich informiert habe müsste die Stange die zum Pedal geht geändert werden.
Aber wie gesagt, das Auto ist nicht mir und ich möchte daher nicht an der Bremse "herumbasteln"
sondern nur oem verbauen.
Nach einem halben Tag Suche habe ich beim ehemaligen Volkswarenhaus einen angeblich passenden für 314€ gefunden,
allerdings muss ich die Länge der Betätigungsstange noch vergleichen, die geben da 8cm an.
Benutzeravatar
Stephan
Beiträge: 12094
Registriert: Fr 1. Okt 1999, 20:17
Wohnort: Braunschweig

Re: Bezugsquelle Bremskraftverstärker

Beitrag von Stephan »

Ein gebrauchter kommt nicht in Frage? In eBay sind ja immer Mal welche drinnen. Oder bei Kleinanzeigen.
MfG,
Stephan


Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen...
(Walter Röhrl)
Benutzeravatar
86erTropic
Benutzer
Beiträge: 168
Registriert: Mo 27. Jul 2009, 18:45
Wohnort: Annweiler

Re: Bezugsquelle Bremskraftverstärker

Beitrag von 86erTropic »

Der Gebrauchte hat leider nur anderthalb Jahre gehalten, deshalb möchte der Besitzer dieses mal lieber einen neuen.
Benutzeravatar
Stephan
Beiträge: 12094
Registriert: Fr 1. Okt 1999, 20:17
Wohnort: Braunschweig

Re: Bezugsquelle Bremskraftverstärker

Beitrag von Stephan »

So als Tip, blättere mal im TRW Katalog. Ich denke da findet man am ehesten etwas.
MfG,
Stephan


Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen...
(Walter Röhrl)
Benutzeravatar
Borstel
Erfahrener Nutzer
Beiträge: 1201
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 23:06
Wohnort: Neu Isenburg
Kontaktdaten:

Re: Bezugsquelle Bremskraftverstärker

Beitrag von Borstel »

Gude - müsste dieser hier sein.
Dateianhänge
IMG-20210804-WA0033.jpg
Benutzeravatar
86erTropic
Benutzer
Beiträge: 168
Registriert: Mo 27. Jul 2009, 18:45
Wohnort: Annweiler

Re: Bezugsquelle Bremskraftverstärker

Beitrag von 86erTropic »

Ich habe mal nach TRW Katalog gegoogelt und hab auf deren Seite den Golf 1 als
Fahrzeug angegeben. Es wurde mir aber dann kein Bkv angezeigt, nur andere Bremsenteile.
@Borstel: Wo hattest Du den neuen her?
Benutzeravatar
Borstel
Erfahrener Nutzer
Beiträge: 1201
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 23:06
Wohnort: Neu Isenburg
Kontaktdaten:

Re: Bezugsquelle Bremskraftverstärker

Beitrag von Borstel »

Gude - meiner ist neu aufgearbeitet. Zum Glück konnte ich den Aufkleber abmachen und später wieder aufkleben.

Gruß Torsten
Antworten