Hilfe: Abblend- und Fernlicht ohne Funktion (obwohl ich schon alles getauscht und kontrollier habe)

Ihr habt ein Problem oder eine technische Frage? Bitte stellt Anleitungen aber in die FAQ!
colt_cobra
Neuer Benutzer
Beiträge: 27
Registriert: Fr 14. Sep 2012, 06:32

Hilfe: Abblend- und Fernlicht ohne Funktion (obwohl ich schon alles getauscht und kontrollier habe)

Beitrag von colt_cobra »

Hallo zusammen, nach gut 15 Jahren Scirocco Abstinenz habe ich mir vor einer Weile wieder ganz spontan einen 16V PL Baujahr 1989 gekauft. Ein paar Handgriffe waren noch dran zu machen, leider stehe ich aktuell vor einem für mich scheinbar unlösbarem Problem: mein Abblendlicht und Fernlicht funktioniert nicht (das Standlicht funktioniert, Rücklichter gehen auch an).
Was habe ich schon alles gemacht bzw. geprüft:
die Leitungen von der ZE zu dem Lampen ist intakt, wenn ich an der Sicherung direkt 12V drauf gebe gehen die Lampen links und rechts an
die Sicherungen sind (natürlich) auch ok
die ZE habe ich schon getauscht (profilaktisch)
den Lichtschalter habe ich schon getauscht (profilaktisch)
das X-Relais habe ich auch schon getauscht (profilaktisch)
es kommt Strom am Lichtschalter an, wenn ich dort das Standlicht einschalte fließt der Strom auch raus
Ich habe mir die Schaltpläne angeschaut und an sich müsste hinten am Stecker A auf der Pinbelegung A21 ja der Strom für das Licht ankommen - aber dort liegt null Spannung an :-/ Ich vermute also das irgendwo zw. Lichtschalter und dem Weg zur ZE der Strom verloren geht. Einen Kabelbruch kann ich mir aber irgendwie nicht vorstellen, dass sind ja alles dicke Leitungen, die gehen an sich ja nicht kaputt. Gibt es ggf. noch irgendein Relais, einen Schalter oder sonstiges, das irgendwo noch dazwischen hängt und das ich ggf noch tauschen könnte. Ich bin mit meinem Latein echt am Ende und an sich wollte ich demnächst die H-Abnahme machen lassen, aber ohne Standlicht wird das echt schwer. Wäre toll wenn hier jemand noch eine Idee hätte wo ich ggf noch mal nachschauen / messen könnte. Besten Dank Gruß Jens
colt_cobra
Neuer Benutzer
Beiträge: 27
Registriert: Fr 14. Sep 2012, 06:32

Re: Hilfe: Kein Standlicht (obwohl ich schon alles getauscht und kontrollier habe)

Beitrag von colt_cobra »

Ich sehe gerade das meine Überschrift irreführend ist: also das Standlicht funktioniert, das Abblendlicht und das Fernlicht gehen nicht an
Benutzeravatar
Stephan
Beiträge: 11977
Registriert: Fr 1. Okt 1999, 20:17
Wohnort: Braunschweig

Re: Hilfe: Abblend- und Fernlicht ohne Funktion (obwohl ich schon alles getauscht und kontrollier habe)

Beitrag von Stephan »

Ich habe das mal geändert.

Schaltet das Entlastungsrelais denn? Hast Du eine Masseverbindung (braunes Kabel) vom Scheinwerfern/Karosse

Manchmal gammeln die Kabel auch gerne weg, speziell an den Steckverbindungen. Grünspan und so. Im Motorraumbereich.
MfG,
Stephan


Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen...
(Walter Röhrl)
colt_cobra
Neuer Benutzer
Beiträge: 27
Registriert: Fr 14. Sep 2012, 06:32

Re: Hilfe: Abblend- und Fernlicht ohne Funktion (obwohl ich schon alles getauscht und kontrollier habe)

Beitrag von colt_cobra »

hi, wie schon erwähnt - wenn ich vom steckplatz im sichernugskasten aus strom richtung lampen schicke gehen die lampen an, somit muss ja eine masseverbindung bestehen. dein gedanke war mir auch schon gekommen, aber daran kann es nicht liegen. die frage ist ob der strom auf dem weg vom lichtschlater zur ZE noch einmal irgendwo umgeleitet wird und dort ggf dann die störung ist. mir würde da nur nichts einfallen ausser vielleicht der schalter fürs fernlicht - aber richtig vorstellen kann ich mir das nicht
colt_cobra
Neuer Benutzer
Beiträge: 27
Registriert: Fr 14. Sep 2012, 06:32

Re: Hilfe: Abblend- und Fernlicht ohne Funktion (obwohl ich schon alles getauscht und kontrollier habe)

Beitrag von colt_cobra »

achja, nun frage ich auch noch mal wegen entlastungs relais, welches ist das denn? wie gesagt das x-Relais habe ich schon getauscht
Benutzeravatar
christian_scirocco2
Erfahrener Nutzer
Beiträge: 6428
Registriert: So 28. Nov 2004, 13:28
Wohnort: Münster

Re: Hilfe: Abblend- und Fernlicht ohne Funktion (obwohl ich schon alles getauscht und kontrollier habe)

Beitrag von christian_scirocco2 »

Spannung bekommt der Lichtschalter vom Zündanlaßschalter, denke da wird der Knackpunkt sein, Kontakt schaltet nicht. Der Elektrokontakt ist aber leicht

Für die Lichthupe kommt Spannung von B13, geht die denn?
colt_cobra
Neuer Benutzer
Beiträge: 27
Registriert: Fr 14. Sep 2012, 06:32

Re: Hilfe: Abblend- und Fernlicht ohne Funktion (obwohl ich schon alles getauscht und kontrollier habe)

Beitrag von colt_cobra »

Hallo Christian, nein das Fernlicht geht nicht - sprich die Lichthupe. Und wenn der Strom für den Lichtschalter vom Zündschloss kommt dann müsste da ja an sich alles ok sein, denn am Lichtschalter kommt ja Strom an und geht auch wieder raus. Bsp.: Wenn ich vom Ausgang des Lichtschalters ein Kabel direkt auf die Ausgansseite der Sicherung für das Licht (z.B. links) gehe und dann das Licht einschalte, geht der Scheinwerfer vorne an.
Ich sag ja ich verstehe es nicht. Wird der Strom wenn er vom Lichtschalter rausgeht und zur ZE geleitet wird irgendwo noch einmal zwischengeschaltet? Das Kabel das am Lichtschalter rausgeht ist weiß/schwarz, das an der A21 reingeht (High Beam Switch, low beam Output) ist gelb. Dann müsste doch irgendwo noch was dazwischen hängen, oder nicht?
Benutzeravatar
Reno84
Benutzer
Beiträge: 525
Registriert: Do 1. Feb 2007, 10:00
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Hilfe: Abblend- und Fernlicht ohne Funktion (obwohl ich schon alles getauscht und kontrollier habe)

Beitrag von Reno84 »

Tausch den Lenkstockhebel, den hab ich ich mir damals mit überstarken Birnen geschrottet.
Problematik war die gleiche, kein Licht mehr und das klar im dunkeln :bier:
colt_cobra
Neuer Benutzer
Beiträge: 27
Registriert: Fr 14. Sep 2012, 06:32

Re: Hilfe: Abblend- und Fernlicht ohne Funktion (obwohl ich schon alles getauscht und kontrollier habe)

Beitrag von colt_cobra »

Hi Reno, den Lenkstockschlater hatte ich tatsächlich nicht auf dem Schirm, ich dachte der wäre der ZE "nachgelagert" bzw. käme im Schaltplan hinter der ZE (und wenn die keinen Strom kriegt dann der Lenkstockhalter schon gar nicht). Aber es irrt der Mensch solange erstrebt, das Teil ist ja nicht teuer also werde ich auch das noch tauschen. Wenn es dann immer noch nicht klappt, dann baue ich mir einen eigenen zweiten Kabelbaum :auto:
Falls es sonst noch Ideen gibt woran es liegen könnte, gerne hier posten :-)
Benutzeravatar
christian_scirocco2
Erfahrener Nutzer
Beiträge: 6428
Registriert: So 28. Nov 2004, 13:28
Wohnort: Münster

Re: Hilfe: Abblend- und Fernlicht ohne Funktion (obwohl ich schon alles getauscht und kontrollier habe)

Beitrag von christian_scirocco2 »

Wenn du schon dabei bist, bau gleich auf H4 Booster um. Entweder als Kaufversion (Kein Chinaschrott kaufen) oder Eigenbau.
Antworten