Scirocco Motorsteuerung Umbau auf Megasquirt

Hier könnt ihr eure Umbauten/Restaurationen genau dokumentieren und vorstellen.
* Hier Keine Fragen posten oder Diskussionen *
Antworten
Benutzeravatar
christian_scirocco2
Erfahrener Nutzer
Beiträge: 6344
Registriert: So 28. Nov 2004, 13:28
Wohnort: Münster

Re: Scirocco Motorsteuerung Umbau auf Megasquirt

Beitrag von christian_scirocco2 »

Was für eine Leistung fährst du denn? Ich denke nicht daß meiner deutlich über 150PS liegt. Denke, weil die Leistungsmessung bei 6000 U/Min abgebrochen wurde, da war er bei 170Nm und fing leicht an abzufallen. Max.war 175Nm bei 5800.
Der ADAC Mitarbeiter hatte nicht wirklich Lust auf eine Leistungsmessung, bzw.den Scirocco. Aber was solls, war günstig und das nächste mal gehts zur Halle 77.
Mir schwebt ja am liebsten vor: Motor abstimmen. Dann einen Termin mit Jetronic und eine Woche später wieder mit der Mega.
Benutzeravatar
Borstel
Erfahrener Nutzer
Beiträge: 1145
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 23:06
Wohnort: Neu Isenburg
Kontaktdaten:

Re: Scirocco Motorsteuerung Umbau auf Megasquirt

Beitrag von Borstel »

Gude - ich hab z.Zt. ca 165PS bei 190Nm Drehmoment anliegen. Motormäßig ist nicht all zu viel gemacht. Max. Leistung liegt bei 6400 u/min und max. Drehmoment bei 5100 u/min an. Irgendwann werd ich evtl. noch schärfere Nocken verbauen. Bin da aber noch unschlüssig, bei den wenigen KM, die ich im Jahr fahre. Der Begrenzer ist bei 7500 u/min gesetzt. Es sind immer noch Hydros verbaut. Hast du einen Benzindruckregler verbaut? Auf alle Fälle schlag ich dir eine Lambda Anzeige vor, zu verbauen. Das Abstimmen auf der Rolle und später evtl. Feinjustieren selber ist besser. Bild von den Düsengrößen würde ich gerne beigeben, aber wie geht das jetzt?????? Ich bekomms nicht hin.....

Gruss Torsten
http://www.borstel-ostharz.de

In Bestand:
80er Rocco I / Umbau auf 16V http://www.sciroccoforum.de/forum/showthread.php?327667-Back-to-the-Roots-80er-Rocco-und-kein-Ende-in-Sicht
76er Rocco I / Original mit 56000km und Automatik

...sind 38cm Scheinwerferaustrittskante normal ???
Benutzeravatar
Borstel
Erfahrener Nutzer
Beiträge: 1145
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 23:06
Wohnort: Neu Isenburg
Kontaktdaten:

Re: Scirocco Motorsteuerung Umbau auf Megasquirt

Beitrag von Borstel »

Gude -
Dateianhänge
20210113_192338.jpg
20201222_154027.jpg
http://www.borstel-ostharz.de

In Bestand:
80er Rocco I / Umbau auf 16V http://www.sciroccoforum.de/forum/showthread.php?327667-Back-to-the-Roots-80er-Rocco-und-kein-Ende-in-Sicht
76er Rocco I / Original mit 56000km und Automatik

...sind 38cm Scheinwerferaustrittskante normal ???
Benutzeravatar
christian_scirocco2
Erfahrener Nutzer
Beiträge: 6344
Registriert: So 28. Nov 2004, 13:28
Wohnort: Münster

Re: Scirocco Motorsteuerung Umbau auf Megasquirt

Beitrag von christian_scirocco2 »

Danke! Schöner Motorraum. Als Benzindruckregler wird ein einstellbarer verbaut. Dje Marke weiß ich gerade nicht, bin auch zu faul in den Keller zu ngehen um nachzusehen. :hihi:
Ist jedenfalls ein italienisches Markenteil, gibt Ersatuteile dafür und bis 1000PS soll die Durchflussmenge reichen. Angeschlossen mit 1/4" Gewinde oder NPT? Jedenfall einfach einzubauen so wie meine Anschlüsse im Motorraum und Benzinleiste vorhanden sind. :-)
Antworten